Teaser BTG-Systemlogistik

Die BTG auf einem Blick

Gegründet in ihrer jetzigen Form wurde die BTG im Jahre 2000 als Zusammenschluss bestehender Großhändler aus dem Fachbereich Heimtiernahrung und -zubehör.

Das Ziel war und ist es, sich als ein leistungsfähiger, zukunftsorientierter Großhandel mit nationaler Logistik, ertragsstarken Sortimenten, attraktiven Fachhandels-Marken und über die reine Logistik hinausgehenden Dienstleistungen zu präsentieren.

Die angeschlossenen Großhändler sind zugleich Gesellschafter des Unternehmens. Sie lassen dementsprechend ihr ganzes Wissen und ihre langjährige Branchenerfahrung in die Unternehmenspolitik einfließen.

Heute arbeiten 6 Mitarbeiter(innen) in der BTG- Zentrale und entwickeln sowohl die BTG Eigenmarken "Classic" und "Borino", sowie die Exklusivmarke "Landfleisch", als auch die monatlichen Angebote "BTG aktuell", die den Fachhandels-Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Zudem sind zwei Aussendienstmitarbeiter bundesweit im Einsatz.

Beliefert werden national über 3.600 Händler mit den Sortimenten von mehr als 60 namhaften Herstellern.

Einzigartig ist ein leistungsbezogenes Konditionsgefüge, bei dem Bestellverhalten, aktive Vermarktung und langfristige Planbarkeit nach eindeutigen Kriterien vergütet werden. Im Bereich Werbung und EDV werden kostengünstige Dienstleistungen angeboten, mit denen sich die Handelspartner ohne große Bindung Einkaufs- und Vermarktungsvorteile verschaffen können.